StTTV - Nachwuchssuperliga 1. Serie Qualifikation 2018/2019

Die Qualifikation für die 1. Serie der StTTV-Nachwuchssuperliga 2018/2019 findet am 30. September 2018 in der Unionsporthalle in der Gaußgasse 3, 8010 Graz statt.

Beginn: 10:00 Uhr
Nennungen: online über XTTV-Datenverarbeitung und Turniere
Nennschluss: 24. September 2018
Information: Bei hoher Teilnehmerzahl können die einzelnen Altersklassen unterschiedliche Beginnzeiten haben. Der Zeitplan wird einen Tag nach Nennschluß an die teilnehmenden Vereine zugesandt.

1. Serie ÖTTV - Nachwuchssuperliga 2018/2019

Am 22. und 23. September 2018 findet die 1. Serie der ÖTTV Nachwuchssuperliga in der Steiermark in Kapfenberg und Bruck statt.

Spielbeginn: Samstag, 13:00 Uhr, Sonntag, 09:00 Uhr



Alle Nennungen für die 1. Serie der ÖTTV-NSL sind ausschließlich per Mail (koeberl@sv-leoben.at) bis spätestens 6. September 2018, 14:00 Uhr an den StTTV-Nachwuchsreferenten Martin Köberl zu senden. Bereits qualifizierte SpielerInnen, die teilnehmen, sind nicht zu nennen! Ich gehe grundsätzlich von der Teilnahme aus!
Zu nennen sind sämtliche EinsteigerInnen, sowie alle bereits Qualifizierten, die NICHT teilnehmen! (Name und Altersstufe reicht vollkommen aus)
.

ÖTTV NSL-Ausschreibung und Startberechtigte_1. Serie 2018/2019
Übungsleiterausbildung für Tischtennis 2018

Am 29./30. September 2018 veranstaltet der steirische Tischtennisverband in Graz einen Übungsleiterkurs.


Ort: Neue Sportmittelschule Graz, 8010 Graz, Brucknerstrasse 49
Lehrgangsleitung: Mag. Peter Trutnovsky, Schulsportreferent StTTV

Ausschreibung und Anmeldung
StTTV - Nachwuchssuperliga 1. Serie 2018/2019

Am Sonntag, 14. Oktober 2018 findet die 1. Serie der steirischen Nachwuchssuperliga in Fürstenfeld statt.
Die Gruppen 1-4 spielen in der Stadthalle Fürstenfeld, Wallstrasse 26, 8280 Fürstenfeld
Turnierbeginn ist um 10 Uhr.



Information:
In der XTTV Datenverwaltung unter dem Menüpunkt "Turniernennungen" kann ab sofort die Teilnahme bestätigt bzw. mit Begründung per Mail an an Martin Köberl (koeberl@sv-leoben.at) abgelehnt werden.

Gruppeneinteilung 1. Serie
1. BL Herren, 2. Bundesliga Herren A/B, 1./2. BL Damen

Gelungener Meisterschaftsstart für die steirischen Bundesligavereine

Nach dem sensationellen Ergebnis (3. Platz) beim Bundesliga-Opening, startete HiWay Grill Kapfenberg 1 mit einem 4:0-Sieg gegen Mauthausen in die neue Meisterschaftssaison.
Christoph Simoner besiegte im ersten Spiel Bernhard Kinz-Presslmayer mit 3:1-Sätzen und stellte auf 1:0. Frane Kojic stellte mit einem 3:1 gegen Simon Pfeffer auf 2:0. Mit einer sauberen Leistung besiegte David Vorcnik die chinesische Neuerwerbung von Mauthausen Lu Kaiyang in drei Sätzen und stellte auf 3:0. Im abschließenden Doppel, Simoner/Vorcnik gegen Lu Kaiyang/Pfeffer, ließen die Steirer den Oberösterreichern keine Chance und stellten mit einem 3:1-Sieg auf 4:0.
Auch die weiteren steirischen Bundesligavereine haben an diesem Wochenende gezeigt, dass sie für die neue Saison gerüstet sind. Je einen Sieg und eine Niederlage gab es für TTC Gratwein und SV Materialspezialist Leoben in der 2. Bundesliga A. Nach zwei gespielten Runden liegt die junge Mannschaft der SPG Feldkirchen/Puch auf dem 3. Platz in der 2. Bundesliga B. Kapfenbergs junge Truppe holte gegen Neusiedl/See ein Unentschieden, jedoch gegen Mariahilf/Langenzersdorf fehlte das notwendige Glück und es gab eine bittere 4:6 Niederlage.
In der 1. Bundesliga der Damen verlief der Start für ESV Bruck nicht optimal. Gegen Linz-Froschberg AG 1 gab es eine 0:7-Niederlage und gegen LZ Froschberg 1 verloren die Brucker Damen knapp mit 3:4.
Doch in der 2. Bundesliga der Damen liegen nach drei Runden die Steirermädels von der SG Übelbach/Don Bosco mit drei Siegen auf Platz eins. Post SV Graz liegt mit zwei Siegen und einer Niederlage auf dem 6. Platz von zwölf Vereinen.

Bilder finden sie in der StTTV Foto-und Videogalerie >>>>>>>>

Bundesliga - Tischtennis – Opening 2018 in Kufstein/Tirol

HiWay Grill Kapfenberg scheiterte knapp am Finaleinzug beim BL-Opening

Kufstein in Tirol war der Austragungsort des Bundesliga-Openings 2018. 32 Herren- und 19 Damenteams waren in die Kufstein-Arena gekommen und spielten um den Gewinn des österreichischen Tischtennis-Cups. Den Sieg bei den Herren holte sich Walter Wels 1. Bei den Damen holte Linz AG-Froschberg 1 den Titel. Außerdem gab es je nach Platzierung, Bonuspunkte für den Grunddurchgang in den einzelnen Bundesligen. HiWay Grill Kapfenberg scheiterte knapp am Finaleinzug an der SPG Linz. Nur ein Punkt fehlte Frane Kojic gegen Lubomir Pistej im fünften Satz, um für Kapfenberg den Finaleinzug zu verwirklichen und auch Christoph Simoner konnte eine 2:0-Satzführung im allerletzten Spiel nicht verwerten. David Vorcnik gewann gegen Thomas Grininger glatt 3:0 und blieb damit im gesamten Turnier ohne Satzverlust. Am Ende bleiben dem KSV fünf Bonuspunkte für den Grunddurchgang.
Von den weiteren steirischen Vereinen, starten die SPG Feldkirchen/Puch, TTC Gratwein-Straßengel, KSV HiWay Grill Kapfenberg 2, SV Leoben mit je zwei Antrittspunkten in die Saison der 2. Bundesliga der Herren.
ESV Bruck holte bei den Damen vier Bonuspunkte für die 1. Bundesliga. SG Übelbach/Don Bosco holte fünf Punkte für die 2. Bundesliga und die Damen des Post SV Graz starten ebenfalls mit zwei Antrittspunkten in die nächste Saison.

Der steirische Tischtennisverband wünscht den Bundesligavereinen alles Gute für die Meisterschaft 2018/2019.

Alle genauen Ergebnisse sind im XTTV-Ergebnisdienst nachzuschauen

Steirischer Tischtennisverband Jahreshauptversammlung 2018

Die Jahreshauptversammlung des Steirischen Tischtennisverbandes fand am Freitag, den 8. Juni 2018 im Stadtsaal Mürzzuschlag statt. Präsident Wolfgang Heimrath wurde mit seinem Vorstand wiedergewählt (eine Stimmenthaltung).


Die Österreichischen Meister Lisa Storer, Reinhard Sorger, Michaela Rautz, Heike Koller und Merlin Hirner erhielten Gutscheine. Für ihre Verdienste im steirischen Tischtennis erhielten Bürgermeister DI Karl Rudischer, Lisa Storer, Nicole Galitschitsch, Ing. Peter Koppendorfer, Mag. Werner Voves, Karl Theny, Ernst Lux, Peter Pensold die Ehrennadel in Silber, Manuel Matlschweiger und Josef Danner die Ehrennadel in Bronze.
Präsident Wolfgang Heimrath berichtete über die Generalversammlung des ÖTTV und stellte die Neuerungen für die Saison 2018/2019 vor. Martin Köberl präsentierte die Nachwuchsreform. Im Nachwuchsbereich wird 2018/2019 seitens des STTTV ein gezieltes Training angeboten, wo alle Vereine mit Nachwuchsarbeit eingebunden werden sollen.

Mit den besten Wünschen für die kommende Saison wurde die Jahreshauptversammlung um 19:30 Uhr geschlossen.

StTTV Foto-und Videogalerie Fotos/Videos Steir. Tischtennisverband StTTV-Bindungliste 2018/2019 Spielerbindung gültig ab (24.09.2018) StTTV - TT-Magazin "topspin"
StTTV Magazin Nr. 01/2018-2019

Redaktionsschluss für die Ausgabe 02/Oktober Spielj. 2018/2019 ist am 24. September 2018

StTTV / ÖTTV Termine
ÖTTV Veranstaltungskalender 2018/2019 ÖTTV Termine 2018 (Version 27.10.2017) StTTV HE 2018/19 (Version 13.08.2018) StTTV FJ 2018/19 (Version .......) StTTV-Schiedsrichterreferat Spielbericht_3erMannschaft (16.11.2017) Spielbericht_2erMannschaft (10.11.2017) Schiedsrichterliste StTTV Schiedsrichter BL HE 2018/19 (08092018) Schiedsrichter BL FJ 2018/19 (.......) ÖTTV-Handbuch 07/2018 ITTF Schiedsrichter-Handbuch ITTF-Belagliste v. 01.04.2018 - 30.09.2018 Coaching-Regel neu (ab 27.08.2016) Informationen_zum_Aufschlag Handzeichen bei falschen Aufschlägen TT-Regel Doppel u. Doppel/Rollstuhlfahrer Schiedsrichtergebühren Formular PRAE Schiedsrichterordnung des ÖTTV
 
 
Vereins - Turniere August - Dezember 2018 Ausschreibung SU Fischbach Okt./2018 Ergebnisse Stiga Trophy USV Indigo Sept./2018 Ausschreibung TTC Strass Sept./2018 Ergebnisse Alpen Adria-Turnier Aug./2018 Jänner - Juli 2018 Ergebnisse FC Donald Mai/2018 Ergebnisse Akad. TT-MS April/2018 Ergebnisse SV Leoben April/2018 Ergebnisse BBSV Vordernberg Jän./2018 Ergebnisse SK Deutschlandsberg Jän./2018 Ergebnisse TTC Strass Jän./2018 Ergebnisse Völkermarkt Dreikönigsturnier Jän./2018 Ergebnisse ASKÖ Lang-Lebring Jän./2018